Der Dachs 2.9 ist ab Mai 2019 verfügbar.


Der neue
„kleine“
Dachs 2.9

… lohnt sich schon im Einfamilienhaus.

Das neueste Mitglied in der SenerTec Produkt-Familie ist der Dachs 2.9, der kleine Bruder des klassischen Dachs 5.5. Er verfügt über die gleiche bewährte Motoren-technik wie sein großer Bruder. Der neue kleine Dachs bietet die Vorteile der umwelt- und klimafreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung für eine neue Zielgruppe: Während der große Bruder auf den Betrieb in Mehrfamilienhäusern und Gewerbebetrieben ausgerichtet ist, ist der Dachs 2.9 von seinen Leistungsdaten optimal auf größere Ein- bis Zweifamilienhäuser und kleineren Gewerbebetrieben ausgelegt. Weil er mit 44 dB(A) flüsterleise ist, eignet er sich besonders gut für Wohn- und Gewerbegebäude, wo dem Schallschutz eine außerordentlich große Bedeutung zukommt. Hier sind zum Beispiel Ärztehäuser, Architektenbüros oder Gebäude für betreutes Wohnen zu nennen. Seine elektrische Leistung von 2,9 kW und seine thermische Leistung von 7,5 kW reichen aus, um im Winter für warme Räume und Strom zu sorgen. Regelung, Bedienung, Wartung und Service entsprechen beim Dachs 2.9 nahezu dem größeren Modell. Auch alle Systemtechnikkomponenten wie Pufferspeicher oder ein zusätzliches Gasbrennwertgerät können – wie beim Dachs 5.5 – verwendet werden.